SKOS-Line und SKOS-Line plus

Die SKOS bietet ihren Mitgliedern elektronische und telefonische Beratungsdienste an. Die Beratungsdienste helfen bei inhaltlichen Fragen zu den SKOS-Richtlinien und deren Anwendung, zu komplexen Unterstützungssituationen und zu rechtlichen Fragen im Themenbereich der Sozialhilfe.

Antworten zu den SKOS-Richtlinien und zu allgemeinen Fragen aus der Sozialhilfepraxis erfolgen per E-Mail und sind kostenlos (SKOS-Line). Vertiefte rechtliche Abklärungen, Hilfe bei komplexen Unterstützungsfällen und Zusatzdienstleistungen sind auch telefonisch erhältlich (SKOS-Lineplus). Die Beratung der SKOS-Lineplus ist kostenpflichtig.

Zugang über den Mitgliederbereich:

SKOS-Line und SKOS-Lineplus (Beratungsangebot)


Mitgliederbereich

Als SKOS-Mitglied erhalten Sie Zugang zum passwortgeschützten Mitgliederbereich der SKOS, einer Plattform für Fachleute der Sozialhilfe. Im Mitgliederbereich finden Sie

  • Antworten zu komplexen Unterstützungssituationen
  • Informationen und Dokumente zur Ausgestaltung der Sozialhilfe
  • den Argus-Pressedienst mit aktuellen Medienberichten über die Sozialhilfe

Login Mitgliederbereich


Weblaw: Datenbank Sozialhilferecht

Diese schweizweit einmalige Online-Datenbank ermöglicht Fachpersonen den Zugriff zu sämtlichen letztinstanzlichen kantonalen Entscheiden sowie zu allen relevanten kantonalen Rechtsgrundlagen zum Thema Sozialhilfe. Sie ist zudem mit der Rechtsprechung und den Gesetzen auf Bundesebene vernetzt. Die Datenbank unterstützt Fachleute bei schwierigen Entscheidungen. Der Zugang ist via Lizenz möglich, SKOS-Mitglieder profitieren von Spezialpreisen.

Datenbank Sozialhilferecht